Home RezepteHERZHAFTAll-in-One Gerichte Würstchengulasch mit Nudeln

Würstchengulasch mit Nudeln

von MixGenussBlog

Ein Lieblingsgericht für die ganze Familie!

Ein Klassiker der Mix ohne Fix Küche ist das Würstchengulasch, beliebt bei Groß und Klein! Das Rezept kann nach Belieben auch abgewandelt werden und wird One Pot im Mixtopf des Thermomix zubereitet. Ihr könnt das Rezept aber auch als CURRYWURSTTOPF kochen: Würstchengulasch ohne Gabelspaghetti zubereiten, Wassermenge auf 400 g reduzieren und 2 TL Currypulver mit in die Sauce geben. Dazu serviert Ihr dann Pommes.

Mix ohne Fix! Schnell gemixt und unglaublich lecker! In dieser Rezeptsammlung gibt es über 30 alltagstaugliche Rezepte, die mit frischen Zutaten im Nu nachgekocht werden können. Egal ob Gerichte wie das Lachs-Sahne-Gratin oder das Kräuter-Rahm-Geschnetzelte, die ganze Familie wird von den Gerichten begeistert sein! Mithilfe des Thermomix in Kombination mit Pfanne oder Backofen sind die Rezepte zudem fix zubereitet.

Würstchengulasch mit Nudeln

Drucken
Portionen: 3 Zubereitung:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

  • 4 Würstchen, z.B. Wiener (200 g)
  • 200 g Gabelspaghetti (mit Kochzeit 6-7 Min.)
  • –––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––
  • Für die Sauce:
  • 1 Zwiebel, halbiert
  • ½ rote Paprika (50 g)
  • 2 EL Öl
  • ½ TL Paprikapulver, rosenscharf
  • 1 Msp. Muskatnuss, gem.
  • ¼ TL Cayennepfeffer
  • ½ TL Zucker
  • 600 g Wasser, lauwarm
  • 100 g Tomatenmark
  • 1 EL Gemüsebrühpulver
  • ½ TL Majoran, getr.
  • ½ TL Thymian, getr.

Zubereitung

  1. Würstchen in Scheiben schneiden und beiseitelegen. Gabelspaghetti abwiegen.
  2. Zwiebel und Paprika in Stücken in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel vom Mixtopfrand Richtung Topfboden schieben. Öl zugeben und 2 Min./120°C/Stufe 1 dünsten.
  3. Restliche Zutaten für die Sauce zugeben und 7 Min./100°C/Stufe 1 aufkochen. Würstchen und Nudeln zugeben und im Mixtopf 10 Min./100°C/Linkslauf/Sanftrührstufe aufkochen.
NACHGEKOCHT?
Zeige uns @mixgenuss und unseren Fans deine Fotos mit dem Hashtag #mixgenussblog oder #mixgenussrezept

Das könnte Sie auch interessieren

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Ok, verstanden Mehr Infos