Home RezepteHERZHAFTHauptgerichte Ofengyros in cremiger Sauce

Ofengyros in cremiger Sauce

von MixGenussBlog

Ein Klassiker aus unserem Mix ohne Fix Band 4

Yummy! Das Ofengyros in cremiger Sauce ist eines unserer beliebten Mix ohne Fix Rezepte.
Mix ohne Fix Rezepte gehen doch immer oder – schnell, einfach, alltagstauglich und absolut gelingsicher!
Noch ein Tipp: Das Rezept könnt Ihr auch problemlos verdoppeln.

Kennt Ihr schon unsere Mix ohne Fix Hefte? Was ist Euer Lieblingsband?
In Band 4 gibt es so viele tolle Rezepte zu entdecken, Ihr werdet begeistert sein! Wie wär´s mit Rahmschnitzel “Elsässer Art“, Hirtenpfanne “Mykonos“, Türkischem Geschnetzeltem “Antalya“ oder vielleicht doch ganz klassisch Spaghetti Carbonara? Wie immer sind die Gerichte superfix zubereitet und garantiert lecker!

Ofengyros in cremiger Sauce

Drucken
Portionen: 3 Zubereitung: Backzeit:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

  • 100 g Gouda, in Stücken
  • 400 g Schweinegeschnetzeltes
  • etwas Salz & Pfeffer
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1-2 EL Öl
  • 1 rote Paprika
  • 1 rote Zwiebel
  • --------------------------
  • Für die Sauce:
  • 1 Handvoll Petersilie
  • 200 g Wasser, lauwarm
  • 200 g Schmand
  • 40 g Paprikamark
  • 1/2 TL Pfeffer, gem.
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Gemüsebrühpulver
  • 1 TL Oregano, gerebelt
  • 1/4 TL Kreuzkümmel, gem.
  • 1 EL Sherry, trocken
  • 1 TL Paprikapulver, rosenscharf
  • 1 EL Speisestärke

Zubereitung

  1. Gouda in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 7 reiben. Umfüllen.
  2. Geschnetzeltes mit Salz und Pfeffer würzen. Knoblauch im Mixtopf 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben. Öl zugeben und 6 Sek./Stufe 2 vermengen. Geschnetzeltes in einer Pfanne mit dem Knoblauch-Öl braten und in eine Auflaufform (Ø 25 cm, 6 cm hoch) geben. Paprika und Zwiebel in Streifen schneiden und untermischen.
  3. Für die Soße alle Zutaten (außer Speisestärke) 10 Sek./Stufe 8 mixen. Speisestärke zugeben und 5 Min./80°C/Stufe 3 erhitzen. Soße über das Fleisch gießen, vermengen und mit geriebenem Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 220°C Ober-/Unterhitze (Umluft: 200°C) ca. 30 Min. überbacken.
NACHGEKOCHT?
Zeige uns @mixgenuss und unseren Fans deine Fotos mit dem Hashtag #mixgenussblog oder #mixgenussrezept

Tipp

Das Rezept kann verdoppelt werden. Zum Gyros kann Reis serviert werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Ok, verstanden Mehr Infos