Hähnchenbrustfilet mit Speck & Tagliatelle

Hauptgerichte
/ By / , / Comments Off

– Zutaten –

für 4 Portionen

ca. 700 g Hähnchenbrustfilet (4 Stücke Fleisch)
150 g Schwarzwälder Schinken
12 Blätter Basilikum
80 g Frischkäse
etwas Salz & Pfeffer
etwas Öl zum Anbraten
400 g grüne Bandnudeln
 
Für die Soße:
1 Knoblauchzehe
1 kl. Handvoll Petersilie
250 g Mascarpone
75 g Weißwein
100 g Sahne
100 g Milch
2 TL Gemüsebrühe
etwas Salz & Pfeffer

 

– Zubereitung –

  • In die Hähnchenbrüste eine Tasche einschneiden oder leicht einschneiden. Basilikumblätter in Streifen schneiden. Nun Frischkäse auf das Fleisch streichen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Basilikumblätter belegen. Wieder zuklappen und mit Speck umwickeln.
  • Fleisch in einer Pfanne mit Öl (muss gut heiß sein!) von beiden Seiten anbraten, bis sich der Speck bräunlich färbt (ca. 2-3 Min. je Seite). Danach das Fleisch in eine Auflaufform geben und im Ofen bei 180°C ca. 20. Min. ziehen lassen (ggf. abdecken).
    Nun die Nudeln in reichlich Salzwasser al dente kochen.
  • Zubereitung Soße: Knoblauchzehe und Petersilie in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 6 zerkleinern. Restliche Zutaten zugeben und 5 Min./90°C/Stufe 2 erhitzen. Alles zusammen servieren.

Tipp: Für eine alkoholfreie Variante können Sie Weißwein durch Milch oder Sahne ersetzen und etwas mehr Brühpulver zugeben. Geben Sie noch etwas frischen Parmesan über die Nudeln.

print

Das könnte Dich auch interessieren

Sommerliches Wrap-Special #3: Lachs Wrap
3. August 2018
Sommerliches Wrap-Special #2: Avocado Wrap
2. August 2018
Sommerliches Wrap-Special #1: Wrap Caprese
1. August 2018