Tiramisu-Cheesecake

BackenDesserts & KuchenRezepte
/ By / , / Post a Comment

Lecker gegessen und jetzt noch ein Dessert. Aber was? Tiramisu? Oder doch lieber Käsekuchen? Unsere Antwort: Warum nicht beides in einem? Saftig süß und schnell gemacht. Der Tiramisu-Cheesecake

 

– Zutaten –

 

für 10 Portionen bzw. eine Auflaufform (20x30cm)

 

Für die Quarkcreme
1 kg Quark, 20%
250 g Mascarpone
180 g Zucker
1 P. Vanillepuddingpulver
1 EL Speisestärke, gut gehäuft
2 Eier

 

Weitere Zutaten
100 g Espresso, gebrüht
3 EL Amaretto
etwas Backkakao
30 Stk. Eierplätzchen

 

– Zubereitung –

 

  • Alle Zutaten für die Quarkcreme in den Mixtopf geben und 1 Min./Stufe 6 mixen. Ein Drittel der Masse in eine Auflaufform geben und glatt streichen.
  • 15 Eierplätzchen in einem Gemisch aus Espresso und Amaretto kurz tränken und auf die Creme legen. Mit Kakaopulver bestäuben. Ein weiteres Drittel der Creme darauf geben und wieder glatt streichen.
  • Erneut 15 getränkte Plätzchen darauf verteilen und mit Kakao bestäuben. Restliche Creme darüber streichen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-/Unterhitze 30-35 Min. backen.
  • Abkühlen lassen und vor dem Servieren mit Kakao bestäuben. Dazu passt sehr gut frisches Obst.
print

Das könnte Dich auch interessieren

Giraffen-Rolle
12. Oktober 2018
Sommerliches Wrap-Special #3: Lachs Wrap
3. August 2018
Sommerliches Wrap-Special #2: Avocado Wrap
2. August 2018