Home RezepteBROT & BRÖTCHEN Naan-Brote mit Knoblauch

Naan-Brote mit Knoblauch

von MixGenussBlog

Die perfekte Grillbeilage!

Heute haben wir für Euch ein tolles Rezept für Naan-Brote. Das Naan-Brot schmeckt nicht nur als Grillbeilage super lecker, es passt auch zu Currys oder Salaten. Man kann es auch einfach mit verschiedenen Dips genießen, perfekt für den Sommer!

Naan-Brote mit Knoblauch

Drucken
Portionen: 16 Fladen Zubereitung: Backzeit:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

  • Für den Teig:
  • 640 g Weizenmehl, Type 550
  • 2 TL Backpulver
  • 300 g Milch, 1,5%
  • 20 g Butter, weich
  • 1 geh. EL Naturjoghurt, 3,5%
  • 1 TL Natron
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • 1 Ei
  • ––––––––––––––––––––
  • Für den Belag:
  • 5 Knoblauchzehen
  • 80 g Öl
  • 3 TL Schwarzkümmelsamen

Zubereitung

  1. Alle Teigzutaten in den Mixtopf geben und 4 Min./Teigstufe kneten. Teig in 16 Portionen teilen, zu Kugeln formen und abgedeckt ca. 30 Min. ruhen lassen. Mixtopf spülen. Backofen auf 220°C Umluft vorheizen.
  2. Knoblauch im Mixtopf 5 Sek./Stufe 6 zerkleinern. Öl zugeben und 1 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten. Schwarzkümmelsamen zugeben und 6 Sek./Stufe 2 verrühren. In eine Tasse umfüllen.
  3. Teig zu runden Fladen dünn ausrollen und auf zwei mit Backpapier belegte Backbleche geben. Fladen mit Knoblauchöl bestreichen und im Backofen ca. 5 Min. backen. Sobald die Fladen sich bräunlich färben, sind sie fertig!
NACHGEKOCHT?
Zeige uns @mixgenuss und unseren Fans deine Fotos mit dem Hashtag #mixgenussblog oder #mixgenussrezept

Das könnte Sie auch interessieren

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Ok, verstanden Mehr Infos