Zimtsterne

von MixGenussBlog

Was gibt es schöneres als den Duft von frisch gebackenen Plätzchen. Hier haben wir ein Rezept für Euch für Zimtsterne wie von Oma! Die kleinen Sterne dürfen auf keinen Fall in der Adventszeit fehlen. Viel Spaß beim Vernaschen!

 

Drucken
Portionen: 175 Zubereitung: Backzeit:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

  • 300 g Zucker
  • 200 g Haselnüsse
  • 150 g Mandeln
  • 150 g blanchierte Mandeln, gem.
  • 1 EL Zimt
  • 2 Eiweiß (Gr. L)
  • 2 EL Amaretto
  • _____________________
  • Für die Verzierung:
  • 150 g Puderzucker
  • 1 Eiweiß (Gr. L)

Zubereitung

  1. Zucker 10 Sek./Stufe 10 pulverisieren. Haselnüsse und ganze Mandel zugeben und 15 Sek./Stufe 8 mahlen.
  2. Restliche Zutaten zugeben und 20 Sek./Stufe 4 mischen und dann 1 Min./Teigstufe kneten. Ggf. Spatel zur Hilfe nehmen.
  3. Teig auf etwas Mehl (am besten zwischen 2 Silikon-Backmatten oder aufgeschnittenenen Gefrierbeuteln) ausrollen und kleine Sterne ausstechen.
  4. Für die Verzierung Puderzucker und Eiweiß im sauberen Mixtopf 1 Min./Stufe 3 cremig rühren und auf die Sterne geben. Bei 150°C Umluft ca. 13 Min. backen.
NACHGEKOCHT?
Zeige uns @mixgenuss und unseren Fans deine Fotos mit dem Hashtag #mixgenussblog oder #mixgenussrezept

Das könnte Sie auch interessieren

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Ok, verstanden Mehr Infos