Feine Weihnachten: Walnuss-Nougatbusserl

BackenRezepte
/ By / , , , , / Comments Off

– Zutaten –

 Für den Teig:
200 g Walnusskerne
150 g Butter, in kleinen Stücken
100 g brauner Zucker
2 Eier
220 g Mehl
2 TL Backpulver
3 TL lösliches Espressopulver
150 g Nuss-Nougat-Creme (z.B. Nutella)

– Zubereitung –

  • Zuerst 140 g Walnusskerne im Mixtopf 3 Sek./Stufe 6 hacken. Umfüllen und beiseitestellen.
  • Übrige Walnusskerne 5 Sek./Stufe 8 zerkleinern. Restliche Zutaten (außer Nuss-Nougat-Creme und die gehackten Walnüsse) zugeben und 12 Sek./Stufe 4 vermengen.
  • Aus dem Teig 80 kleine Kugeln formen und in den gehackten Walnüssen wälzen. Mit etwas Abstandauf zwei mit Backpapier belegte Backbleche setzen und leicht andrücken.
  • Blechweise im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-/Unterhitze ca. 10-12 Min. backen. Die abgekühlten Plätzchen mit Nuss-Nougat-Creme auf der Unterseite bestreichen und zusammensetzen.

 

 

Hier gehts zum Buch „Feine Weihnachten“

print

Das könnte Dich auch interessieren

Gulaschsuppe mit Miniklößchen
17. Juli 2018
Putenroulade mit Rucola-Frischkäse-Füllung
17. Juli 2018
Walnuss-Nougatbusserl
17. Juli 2018