Spaghettisalat mit Currydressing

Salate
/ By / , , , , , , , , / Post a Comment

– Zutaten –

8 Portionen 

 500 g  Spaghetti
 1  Paprika-Mix (500 g) (rot, grün, gelb)
 1 Bd.  Frühlingszwiebeln (100 g)

Für das Dressing
70 g Sojasauce, dunkel
70 g Öl
60 g Zucker
2 EL Currypulver
1 Zitrone, Saft davon
1 EL Balsamicoessig, hell
etwas Pfeffer, frisch gem.

 

– Zubereitung –

  • Spaghetti (wahlweise in der Mitte gebrochen) in reichlich Salzwasser al dente kochen. Danach mit kaltem Wasser abschrecken und in eine Schüssel geben.
  • Paprika in dünne Streifen schneiden oder hobeln. In den Varoma geben. 500 g Wasser in den Mixtopf füllen, Varoma mit Paprika aufsetzen und 15 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten.
  • Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden und zusammen mit den gegarten Paprikastreifen zu den Nudeln geben. Mixtopf leeren und spülen.
  • Zutaten für das Dressing 10 Sek./Stufe 6 mixen und über den Salat geben. Gut durchmischen und mind. 30 Min. ziehen lassen. Hinweis: Danach Mixtopfdeckel sofort spülen, da sich dieser wegen des Currypulvers gelblich verfärben kann!

30 Min. ziehen lassen
Tipp zum Verfeinern:
Hähnchenfleisch in Streifen schneiden, mit Sojasauce ca. 1 Std. marinieren und in einer Pfanne braten. Unter den Salat mischen.

🍝Köstlicher Nudelsalat aus unserem Partysalate Heft 🍝

 

print

Das könnte Dich auch interessieren

Bohnensalat „Bella Italia“
1. November 2016
Der wahrscheinlich weltbeste Krautsalat
27. Oktober 2016
Gyros-Party-Salat
30. September 2016

Leave a Reply

MixGenuss Online-Shop