🐰Quarkhäschen🐰

BackenRezepte
/ By / , , , , / Post a Comment

Für 12-15 Häschen🐰

– Zutaten –

Für den Teig:
200 g Quark, 20%
1 Ei
100 g Öl
1 Prise Salz
50 g Zucker
20 g Vanillezucker (selbstgemacht)
50 g Milch
400 g Dinkelmehl, Type 630
4 TL Backpulver

 

 Außerdem:
60 g Butter
60 g Zucker
20 Vanillezucker

– Zubereitung –

  • Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Butter in einem Topf am Herd schmelzen.
  • Quark, Ei, Öl, Salz, Zucker, Vanillezucker und Milch in den Mixtopf geben und 40 Sek./Stufe 5 mixen.
  • Mehl und Backpulver zugeben und 20 Sek./Stufe 4 vermengen. Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und von Hand nochmal durchkneten. Teig nun etwa 0,5 – 1 cm dick ausrollen und Hasen mit Hilfe einer Form (ca. 12 cm lang) ausstechen. Es gehen natürlich aus Schäfchen, Blumen oder Küken.
  • Die ausgestochenen Teigstücke auf 2 mit Backpapier belegten Backblechen verteilen. Mit flüssiger Butter bestreichen und im vorgeheizten Backofen ca. 8-10 Min. backen. Ggf. nach der Hälfte der Zeit die Bleche tauschen.
  • Wenn die Häschen schön braun sind, aus dem Ofen nehmen, erneut mit flüssiger Butter (oben und unten) einpinseln und in einem Gemisch aus Zucker und Vanillezucker wälzen. Fertig! Super soft und total lecker. Auch zum Tunken in Marmelade sehr lecker.Am besten schmecken Sie allerdings frisch, d.h. sie sollten am selben Tag verzehrt werden. Lasst es Euch schmecken!

 

 

 

📌😍 Und hier für Euch zum pinnen📌😍

print

Das könnte Dich auch interessieren

Wir eröffnen die Glühweinsaison mit herrlich-süffigem Apfelglühwein😍💚🍎🍏
13. November 2017
Pasta mit Kürbis und Gorgonzola
13. November 2017
💚🍎🍏Apfeltaschen🍏🍎💚Wie man sie kennt und liebt!
10. November 2017

Leave a Reply

MixGenuss Online-Shop