Bärlauch-Brötchen

Backen
/ By / , , , , / Post a Comment

– Zutaten –

1 Bd. Bärlauch
80 g Saure Sahne
230 g Wasser
130 g Butter
1 Würfel Hefe
600 g Weizenmehl, Type 405
1 Ei
1 TL Salz
1 Prise Zucker
1 Ei zum Bestreichen

 

– Zubereitung –

  • Bärlauch bei Stufe 8 auf das laufende Messer fallen lassen.
  • Saure Sahne, Wasser, Butter und Hefe hinzufügen. 2 Min./37°C/Stufe 2 (2 Min./40°C/Stufe 2) erwärmen.
  • Mehl, 1 Ei, Salz und Zucker zugeben und 1 Min./Teigstufe kneten. 30 Min. im Mixtopf gehen lassen.
  • Danach 20 Sek./Stufe 4 verrühren (so löst sich der Teig besser aus dem Mixtopf).
  • Den Teig entnehmen und daraus Brötchen formen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben.
  • Brötchen mit einem Messer schräg einschneiden und mit Eigelb bestreichen. Abgedeckt nochmals ca. 15 Min. gehen lassen.
  • Im vorgeheizten Backofen (180 °C) ca. 35-40 Min. backen.

Tipp: Bärlauch lässt sich auch gut einfrieren. Einfach den ganzen Bund in einen Gefrierbeutel geben und einfrieren.

print

Das könnte Dich auch interessieren

💚🍎🍏Apfeltaschen🍏🍎💚Wie man sie kennt und liebt!
10. November 2017
🍰🍐Birnenschnitten mit Mascarponesahne🍐🍰
7. November 2017
Schokobon Cupcakes
23. Oktober 2017

Leave a Reply

MixGenuss Online-Shop